Schienbeinkantensyndrom bei Lauftraining zuhause

Schienbeinkantensyndrom behandeln

Das Schienbeinkantensyndrom ist eine der am häufigsten auftretenden sportartübergreifenden Verletzungen. Hierbei handelt es sich im Grunde nur um eine Entzündung der Knochenhaut am Schienbein, welche im Regelfall durch eine Sportliche Überlastung entsteht.
Training zuhause mit Erkältung

Trainieren mit Erkältung

Nichts ist auch nur ansatzweise so nervtötend und verhasst wie eine krankheitsbedingte Zwangspause vom Training. Insbesondere wenn man gerade anfängt gute und regelmäßige Fortschritte zu sehen. Die Frage die sich oft stellt ist also, bin ich zu krank um Sport zu treiben?
20NachfolgerFolgen
46NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Rund um gesunde Ernährung