Die Tücken der L-Lysin Einnahme

0
163

Die L-Lysin Einnahme als Wundermittel

Zwar hat die supplementäre L-Lysin Einnahme zahlreiche Vorteile, aber auch den ein oder anderen negativen Aspekt. Auch gibt es ein paar Tücken die es zu beachten gilt, wenn du auch noch andere Supplemente wie L-Arginin zu dir nehmen solltest. Um genau diese Nachteile soll es heute gehen. Auch wenn ich bereits etwas vorgreifen und sagen kann, dass die Einnahme weiterhin nur zu empfehlen ist.

L-Lysin während der Schwangerschaft

Es ist bekannt, dass die Einnahme von L-Lysin in Kombination mit Eisen- und Vitamin-Supplementen dazu führen kann, dass sich die Anzahl der roten Blutkörperchen (Hämoglobin) erhöht. Dies ist im Normalfall erstmal nichts Gefährliches. Doch kann sich das Blut je nach Höhe der supplementäre L-Lysin Einnahme verdicken und so zu Durchblutungsstörungen oder leichten Blockaden führen. Gerade Schwangere und stillende Frauen sollten also vor der Einnahme ihren Arzt konsultieren.

L-Lysin Einnahme In Kombination mit Kalzium

Eine interessante Eigenschaft von supplementärer L-Lysin Einnahme ist es, dass sich die Kalzium Aufnahme Kapazität deutlich erhöht. Wenn du also mit dem Gedanken spielst zusätzlich auch noch ein Kalzium Supplement zu verwenden, solltest du auf die Dosierung achten. Es gibt sogar einen Namen für diesen Zustand. Hyperkalzämie bezeichnet einen starken Kalzium-Überschuss und kann zu zahlreichen lästigen Problemen führen. Darunter fallen unter anderem starker Durst, Übelkeit und Verstopfung.

l-lysin Einnahme und Dosierung
Die L-Lysin Einnahme kann gegen Herpes helfen

Die Gegenspieler L-Lysin und L-Arginin

Anzeige

So wie de Bizeps der natürliche Gegenspieler zum Trizeps ist, so ist L-Lysin der natürliche Gegensatz zum L-Arginin. Aus dieser Gegensätzlichkeit resultiert, dass die beiden Stoffe um dieselben Transportmoleküle konkurrieren. Die supplementäre L-Lysin Einnahme zeitgleich mit einem L-Arginin Supplement würde also die positiven Effekte beider Tabletten aufheben.

Daraus lässt sich ebenfalls folgern, dass eine erhöhte Einnahme an L-Lysin die natürliche Bildung von L-Arginin behindert. L-Arginin eine wichtige Aminosäure, die bei einer Unterversorgung deine Infektionsanfälligkeit und deinen Blutdruck erhören kann. Du solltest also stark auf deine Dosierung achten, damit sich beide Aminosäuren nicht aus dem Gleichgewicht geraten.

Magendarmbeschwerden und L-Lysin Einnahme bei Herpes

Manchen Menschen die unter intensiven und häufigen Herpes Ausbrüchen leiden, wird oft geraten hohe L-Lysin Dosierungen mit bis zu 10 Gramm einzunehmen. Während es stimmt, dass solche starken Dosierungen das Risiko eines Herpes-Ausbruchs reduzieren, ist es nicht ganz ungefährlich. Zu den Nebenwirkungen zählen unter anderem Magendarmbeschwerden wie Magenkrämpfe oder Durchfall.

Wie wir sehen, ist es auch bei vermeintlich harmlosen Sachen wie der L-Lysin Einnahme wichtig sich Gedanken zu machen. Es unwahrscheinlich, dass es durch die normale Einnahme eines L-Lysin Supplements zu ernsten Schwierigkeiten kommt. Aber auch „kleine“ Probleme wie beispielsweise Magendarmbeschwerden sind nervig und können mit etwas Planung vermeiden werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here